Banner
A- A A+

Kostenfreie Infoveranstaltung: "Bewegung in den Kita-Alltag bringen" - KVHS Altenkirchen

Am 18.02.2020 In Kalender speichern

Ort: Kreisvolkshochschule Altenkirchen Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Veröffentlicht von RhTB

kvhs@kreis-ak.de

02681/812211

http://www.vhs.kreis-ak.eu

Kategorien: Fortbildung

Veranstaltungsbeschreibung

Kostenfreie Infoveranstaltung "Bewegung in den Kita-Alltag bringen"

Einladung zum Kennenlernen des Profils "Bewegungskita"

Kooperation der KVHS Altenkirchen und dem Verein Bewegungskindertagesstätte Rheinland-Pfalz e.V.

Kinder zu einem gesunden Lebensstil befähigen: Dieses Ziel hat sich auch die KVHS Altenkirchen mit vielfältigen Fortbildungsmaßnahmen sowie in neuer Kooperation mit dem Verein Bewegungskindertagesstätte Rheinland-Pfalz e.V. gesetzt. Zu einem gesunden Aufwachsen gehört neben einer ausgewogenen Ernährung und Entspannung vor allem die Förderung von mehr Bewegung. Deshalb möchte die KVHS Altenkirchen in Kooperation mit dem Verein allen Leiter*innen und Erzieher*innen der Kindertagesstätten und Horte in der Region und auch darüber hinaus sowie den Trägern dieser Einrichtungen die Profilbildung "Bewegungskita RLP" vorstellen.

Was macht eine Bewegungskita RLP aus?

Die bewegungsorientierte Profilierung der Kindertagesstätte spiegelt sich sowohl in der praktischen Umsetzung, als auch in der Konzeption der Einrichtung, wider. Ausgangspunkt des pädagogischen Verständnisses ist ein Bild vom Kind als aktiv lernendes Wesen, das neugierig die Welt mit seinem angeborenen Bewegungsdrang selbständig erobert. Die Gestaltung der Umgebung und die Auswahl der Angebote in der Kita folgen in besonderem Maße der Leitidee, Bewegung und Spielen zu einem grundlegenden Prinzip der Erziehung, Bildung und ganzheitlichen Persönlichkeitsförderung der Kinder zu machen. Auch die Beziehungsgestaltung zwischen Kind und Erzieher*in sowie die besondere Elternarbeit und Netzwerkarbeit sind von dieser Leitidee geprägt. Haben Sie Lust bekommen, Ihre pädagogische Arbeit mit dem Profilbild einer Bewegungskita RLP (oder Elementen daraus) zu ergänzen und vielleicht auch die Erlangung des Qualitätssiegels "Bewegungskita Rheinland-Pfalz" anzustreben? Durch Infos aus erster Hand sollen Vorbehalte hinsichtlich des finanziellen und personellen Aufwandes für die Erlangung ausgeräumt sowie Fragen beantwortet werden. Sie erhalten Informationen über die Voraussetzungen zur Erlangung des Qualitätssiegels "Bewegungskita RLP" sowie kleine Ideenansätze über die Umsetzung durch die beiden Referentinnen des Vereins. Es kann auch direkt eine kostenfreie, individuelle Beratung vor Ort vereinbart werden.

Karte

2020-02-18 00:00:00
-0001-11-30 00:00:00